Nikkor AF-S DX 35 mm 1:1,8 G

Das sind doch mal schöne Nachrichten. Eine lichtstarke 35mm Brennweite zum erschwinglichen Preis von Euro 229.-
Aber von vorne. Nikon hat das Nikkor AF-S DX 35 mm 1:1,8 G für März 2009 angekündigt. Und ich kann jetzt schon sagen, dass es als Immerdrauf Linse mein 50mm 1.8 ablösen wird. Jedem, der mich fragt, welche Objektive ich empfehlen kann, rate ich zu den lichtstarken Festbrennweiten, besonders natürlich zum 50mm 1.8, das in der Preis/Leistung einfach unschlagbar ist (es kostet etwa 130 Euro). Im Herbst habe ich mir dann noch das 85mm 1.8 dazu gegönnt, das preislich schon etwas höher liegt. Die Dinger sind einfach der Hammer, und meine alen Zoom-Objektive liegen seitdem eigentlich nur noch in der Box rum.
Ebenfalls interessant für alle, die mit einer D40 oder D60 sind: Im Gegensatz zum 50mm 1.8 könnt ihr dieses Objektiv nutzen, da es über einen “Silent-Wave-Motor” verfügt.

Nikkor AF-S DX 35 mm 1:1,8 G Details

Laut Hersteller:
Format: DX-Format
Brennweite: 35 mm
Lichtstärke: 1;1,8
Kleinste Blende: 22
Optischer Aufbau: 8 Linsen in 6 Gruppen (mit einer asphärischen Hybridlinse)
Bildwinkel: 44°
Naheinstellgrenze: 0,3 m
Max. Abbildungsmaßstab: 1:6,25
Anzahl der Blendenlamellen: 7 (abgerundet)
Fokussierung: Autofokus mit integriertem SWM; manuelle Scharfeinstellung
Filterdurchmesser: 52 mm
Durchmesser x Länge: ca. Ø 70 x 52,5 mm
Gewicht: ca. 210 g
Lieferumfang: vorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss LC-52 (52 mm); hinterer Objektivdeckel LF-1; Bajonett-Gegenlichtblende HB-46; Objektivbeutel CL-0913

Leider kann man es bei amazon bisher noch nicht vorbestellen.

Bei Nikon gibt es noch mehr Infos

Über den Autor

Kai Müller

Betreiber von PhotoSpion.de und StyleSpion.de - fotografiert seit ca. 18 Monaten, und liebt es.

Tags: , , ,