joe-mcnally-the-hot-shoe-diaries

Joe McNally ist ein amerikanischer Fotograf, dessen Karriere nun schon einige Jahre ungebrochen ist. Bei Fotografen ist Joe wohl vor allem durch seine Workshops, seine Videotrainings, seinen Blog, und zuletzt durch den Bestseller The Moment it Clicks: Photography Secrets from One of the World’s Top Shooters (deutscher Titel “Der entscheidende Moment“) bekannt. In dem Buch schafft Joe den Spagat zwischen einem “normalen” Fotoband und einem Ratgeber, gespickt mit witzigen Geschichten aus seiner Laufbahn. Der Titel ist durchaus unterhaltsam, und wer ihn noch nicht hat, sollte sich nach Möglichkeit die englischsprachige Version besorgen.

The Hot Shoe Diaries

Am Montag erscheint Joes zweites Buch: The Hot Shoe Diaries (möglicher Deutscher Titel: “Tagebuch heißer Schuhe” ;)). Anders als im ersten Buch, geht es in dem neuen Band konkreter um Technik, speziell um den Einsatz von Blitzen. Joe ist dafür bekannt, dass er gerne Blitze statt großer Studiolichter einsetzt, und dass ihm jedes Mittel recht ist, solange das Ergebnis zählt.

Ich habe mir gerade das Buch vorbestellt, denn amazon führt “The Hot Shoe Diaries: Creative Applications of Small Flashes (Voices That Matter)” derzeit zum Preis von € 23,95 (US-Preis: $39,90) - da konnte ich nicht widerstehen. Sobald ich das Buch gelesen habe, werde ich noch einen kleinen Bericht darüber schreiben.

Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links. Klickt ihr drauf und kauft am Ende sogar noch etwas, werde ich ein reicher Mann…

Über den Autor

Kai Müller

Betreiber von PhotoSpion.de und StyleSpion.de - fotografiert seit ca. 18 Monaten, und liebt es.

Tags: , , , , ,